Bio-Technopark

In nächster Nähe zur ETH, zur Universität und zum UniversitätsSpital Zürich ist in den letzten rund zwei Jahrzehnten ein heute national und international bedeutender Science-Park für Unternehmen und Institutionen aus dem Life-Science-Bereich entstanden. Auf dem ehemaligen Areal der Schweizerischen Wagons- und Aufzügefabrik AG mit einer Grundfläche von 55’000 m2 und auf angrenzenden Flächen zählt der Park heute 50 Firmen sowie universitäre Institutionen.

weiterlesen

Vermietung

Im Bio-Technopark können hochmoderne Labors, Büros und komplexe Infrastruktur für Forschung und Entwicklung gemietet werden. Das Angebot umfasst fertig ausgebaute Laborräumlichkeiten  mit gemeinsamer Infrastrukturnutzung und individuelle Mietflächen in verschiedenen Grössen, Lagen und Ausbaustandards. Der Bio-Technopark entwickelt sich weiter und wird sukzessive ausgebaut.

weiterlesen

Dienstleistungen

Der Bio-Technopark fördert den Wissens- und Technologietransfer sowie die Gründung und den Aufbau von Unternehmen in den Life Sciences. Beratung, Coaching und Unterstützung bei der Gründung und Entwicklung von Firmen sowie bei der Finanzierungssuche gehören genauso zu den Dienstleistungen wie die Organisation von Veranstaltungen welche die Netzwerkbildung, den fachlichen Austausch und die Weiterbildung ins Zentrum stellen.

weiterlesen

News

InSphero verstärkt wissenschaftlichen Beirat

Schlieren ZH - Die Schlieremer Biotechnologiefirma InSphero hat die Berufung dreier Professoren zur Verstärkung ihres wissenschaftlichen Beirats bekanntgegeben. Die Experten sollen Arzneimittelforschung und Sicherheitslösungen voranbringen.Die InSphero AG verstärkt ihren wissenschaftlichen Beirat durch die Professoren Thomas Hartung, Matthias von Herrath und Gerd Kullak-Ublick. Die Pharmakologen und Toxikologen sollen laut Medienmitteilungihre Erfahrungen...

weiterlesen

Molecular Partners prüft Anti-Corona-Präparat am Menschen

Schlieren ZH - Molecular Partners hat mit den Tests seines gegen das Coronavirus entwickelten Präparats MP0420 an Menschen begonnen. Es wird sowohl als Prophylaktikum als auch als Akuttherapie eingesetzt werden können.Molecular Partners testet laut einer Medienmitteilung sein Präparat gegen das Coronavirus in Grossbritannien. Dabei sollen 24 gesunde Freiwillige in drei Gruppen das Präparat...

weiterlesen

Events

  • Webinar Live Cell Imaging: Novel Probes and Imaging Reagents
    09.12.2020
  • Webinar on legal aspects of scaling up your business and attracting external funding
    09.12.2020
  • Technopark-Allianz-Webinar in Kooperation mit PwC: Gewinnsteuer senken und Zustupf für Entwicklungskosten erhalten? Ein Webinar über die Vorteile der Steuerreform
    15.12.2020