Bio-Technopark

In nächster Nähe zur ETH, zur Universität und zum UniversitätsSpital Zürich ist in den letzten zwei Jahrzehnten ein heute national und international bedeutender Science-Park für Unternehmen und Institutionen aus dem Life-Science-Bereich entstanden. Auf dem ehemaligen Areal der Schweizerischen Wagons- und Aufzügefabrik AG und auf benachbarten Flächen sind heute 90’000 m2 Labor-, Produktions- und Büroflächen an über 50 Firmen und 30 universitäre Institutionen vermietet.

weiterlesen

Vermietung

Im Bio-Technopark können hochmoderne Labors, Büros und komplexe Infrastruktur für Forschung und Entwicklung gemietet werden. Das Angebot umfasst fertig ausgebaute Laborräumlichkeiten  mit gemeinsamer Infrastrukturnutzung und individuelle Mietflächen in verschiedenen Grössen, Lagen und Ausbaustandards. Der Bio-Technopark entwickelt sich weiter und wird sukzessive ausgebaut.

weiterlesen

Dienstleistungen

Der Bio-Technopark fördert den Wissens- und Technologietransfer sowie die Gründung und den Aufbau von Unternehmen in den Life Sciences. Beratung, Coaching und Unterstützung bei der Gründung und Entwicklung von Firmen sowie bei der Finanzierungssuche gehören genauso zu den Dienstleistungen wie die Organisation von Veranstaltungen welche die Netzwerkbildung, den fachlichen Austausch und die Weiterbildung ins Zentrum stellen.

weiterlesen

News

LimmaTech Biologics erhält 2,2 Millionen Dollar von CARB-X

Schlieren ZH - LimmaTech Biologics erhält finanzielle Förderung von der auf den Kampf gegen Antibiotika-Resistenz fokussierten Förderinitiative CARB-X. Die 2,2 Millionen Dollar sollen die Entwicklung einer Impfung gegen Gonorrhoe finanzieren. LimmaTech Biologics erhält laut Medienmitteilung für die Entwicklung eines Impfstoffs gegen Gonorrhoe eine Förderung von 2,2 Millionen Dollar durch die Initiative...

weiterlesen

Securecell bietet virtuelle Einblicke in ZHAW-Labor

Urdorf/Wädenswil ZH- Securecell bietet einen virtuellen Rundgang durch das digitalisierte Labor für Bioprozesse an der Zürcher Hochschule für Angewandte Wissenschaften (ZHAW) an. Das Biotech-Unternehmen hat dort seine Software Lucullus installiert.Das Biotech-Unternehmen Securecell aus Urdorf und die Zürcher Hochschule für Angewandte Wissenschaften (ZHAW) haben ein gemeinsames Forschungsprojekt am Labor für Bioprozesse an...

weiterlesen

Events

  • Bio-Technopark After Work Networking Aperitif
    05.03.2024
  • Swiss Biotech Day 2024, April 22-23, Congress Center in Basel
    22.04.2024
  • Personalized Health Technologies Conference 2024
    27.08.2024