News

Vifor Pharma vermeldet Erfolg bei Nierenmittel

Glattbrugg ZH - Die Europäische Zulassungsbehörde wird das Mittel Avacopan im Hinblick auf eine bedingte Zulassung regulatorisch überprüfen. Ein Gemeinschaftsunternehmen, an welchem Vifor Pharma beteiligt ist, besitzt bestimmte Vermarktungsrechte für das Nierenmittel.Das Pharmaunternehmen ChemoCentryx hat die bedingte Zulassung bei der European Medicines Agency (EMA) beantragt, heisst es in einer Medienmitteilung...

weiterlesen

Kuros Biosciences baut Zusammenarbeit aus

Schlieren ZH - Kuros Biosciences hat sein Lizenzabkommen mit dem US-Pharmaunternehmen Checkmate ausgeweitet. So kann der von Kuros an Checkmate lizenzierte Produktkandidat CYT003 künftig auch für Gebiete ausserhalb der Onkologie eingesetzt werden.Kuros Biosciences hat mit Checkmate 2015 ein Lizenzabkommen geschlossen, welches laut einer Medienmitteilung nun erweitert wird. So wird das...

weiterlesen

Vifor Pharma erhält Zulassung in der Schweiz

Glattbrugg ZH - Swissmedic hat mit Veltassa ein Medikament von Vifor Pharma in der Schweiz zugelassen. Damit darf somit die Hyperkaliämie von Erwachsenen behandelt werden.Bei der Elektrolytstörung Hyperkaliämie weisen die Betroffenen eine überhöhte Kaliumkonzentration im Blut auf. Veltassa ist von dem US-Pharmaunternehmen Relypsa entwickelt worden, welches von Vifor Pharma 2016...

weiterlesen

InSphero schliesst Zertifizierung ab

Schlieren ZH - Das Schlieremer Unternehmen InSphero, ein führender Anbieter von 3D-Zellkulturen, hat seine Zertifizierung nach ISO 9001:2015 erhalten. Damit wird die Funktionsfähigkeit des Qualitätsmanagementsystems bestätigt.Das Qualitätsmanagementsystem von InSphero war bereits nach ISO 9001:2008 zertifiziert. Die nun erfolgte Zertifizierung nach ISO 9001:2015 bezeichnet das Schlieremer Unternehmen in einer Medienmitteilung als...

weiterlesen

Molecular Partners vermeldet positive Studiendaten

Schlieren ZH - Das Schlieremer Biopharmaunternehmen Molecular Partners führt für sein Mittel zur Behandlung der Krebserkrankung Multiples Myelom aktuell eine Phase-II-Studie durch. Die ersten Daten lösen bei der Unternehmensführung Zufriedenheit aus.In der Phase-II-Studie zu MP0250 sind acht Patienten mit einer Dosis von 250 Milligramm pro Kilogramm behandelt worden, erläutert Molecular...

weiterlesen