News

Rqmicro schliesst erste Finanzierungsrunde erfolgreich ab

Schlieren ZH - Die Jungfirma rqmicro hat sich in einer ersten Finanzierungsrunde 6 Millionen Franken gesichert. Eine zweite Runde soll bis zur Jahresmitte folgen. Rqmicro bietet schnelle Nachweise von Bakterien im Wasser an. Rqmicro führt in diesem Jahr zwei Finanzierungsrunden der Serie B durch. In einer ersten Runde hat sich die...

weiterlesen

Molecular Partners testet COVID-19-Medikament mit Erfolg

Schlieren ZH - Die Biopharmafirma Molecular Partners hat ihr gegen COVID-19 entwickeltes Medikament Ensovibep erfolgreich an Freiwilligen getestet. Es zeigt therapeutische und vorbeugende Wirkung und ist sicher und gut verträglich.  Die Schlieremer Biopharmafirma Molecular Partners und ihr Partner Novartis haben positive erste Ergebnisse der Phase-1-Studie mit dem COVID-19-Medikament Ensovibep bei...

weiterlesen

Biognosys stellt Entwicklungsplan für Blutplasmaforschung vor

Schlieren ZH - Biognosys hat seine Entwicklungsplan für gross angelegte Discovery-Proteomik in Plasma vorgestellt. Damit können mehr Proteine gleichzeitig untersucht werden. Das unterstützt die Wirkstoffforschung und Entwicklung.Die Biotechfirma Biognosys hat ihren Plan für die weiterführende Forschung und Entwicklung in der Plasmaforschung vorgestellt. Ziel ist laut Medienmitteilung, die sogenannte Tiefe bei der...

weiterlesen

Stiftung wirbt um Verständnis für seltene Krankheiten

Schlieren ZH - Die Stiftung für Menschen mit seltenen Krankheiten weist anlässlich des internationalen Tags der seltenen Krankheiten auf Versäumnisse in der Forschung und bei der Diagnose hin. Auch die Finanzierung beratender Organisationen müsse nun rechtlich geregelt werden. Die im Bio-Technopark Schlieren-Zürich ansässige Stiftung für Menschen mit seltenen Krankheiten nimmt den...

weiterlesen

Kuros Biosciences schliesst neue Vermarktungsverträge

Schlieren ZH - Kuros Biosciences hat Vertriebsverträge für das MagnetOs-Knochentransplantat für die Schweiz, die Niederlande, Österreich und Finnland abgeschlossen. Für Grossbritannien und Irland bestehen schon solche Verträge.Kuros Biosciences hat mit mehreren Firmen Verträge über den Vertrieb des Knochenersatzmittels MagnetOs geschlossen. Laut Medienmitteilungbetrifft das die Vermarktung in der Schweiz und in...

weiterlesen